Metaphern in französischen Fußballreportagen

Abstract

Der vorliegende Artikel beruht auf der gekürzten Fassung meiner Magisterarbeit. Thema ist die komparative Analyse der Endspielkommentare der WM 1998 und EM 2000, die im französischen Fernsehen live übertragen wurden. Die Kommentare wurden im Hinblick auf die von den Moderatoren verwendeten Metaphern verglichen und in Bezug zu ähnlichen Untersuchungen der Pressesprache gesetzt. Der Analyse der metaphorischen Mikrostrukturen wird Weinrichs textgestützter Bildfeld-Ansatz zugrunde gelegt. Der Artikel greift dabei auf die häufigsten Bildspenderkategorien zurück, die in den beiden untersuchten Spielkommentaren ermittelt werden konnten, und stellt diese mit ausführlichen Textbeispielen vor.

The following article is an excerpt of my masters thesis. Its topic is a comparative analysis of the commentaries made during the final of the 1998 world cup and during the final of the Euro 2000 – both of which were broadcasted live on French television. I focused my analysis on a comparison of the metaphors used by the commentators. Similar analysis of reports in the press had already been done, it was therefore interesting to compare and relate both the press reports and the broadcasting commentaries. The analysis of the metaphorical microstructures relies on Weinrichs text-based empirical theory of the Bildfeld. This article refers to the most common categories of Bildspender (semantic fields) which appeared in the commentaries of the matches. Excerpts of the commentaries then exemplify these categories.

Download kompletter Artikel (PDF): 

Ausgabe: 

Jahrgang: 

Seite 42